AKTUELLES


JULI 2010

Am 27.06.2010 hat endlich das ersehnte Juliafohlen das Licht der Welt erblickt.
Es ist ein bildhübsches Fuchsscheckstutfohlen, was eigentlich ein Hund werden wollte. Sie kam raus und hat sich quasi entschieden, Mutter ist gut für die Ernährung - für den Rest bin ich zuständig. Eigentlich nimmt man Muttern und Kind läuft hinterher, Pustekuchen, ich schnapp mir das Kind und Muttern rennt hinterher. So war es von Anfang an, weil alles andere viel spannender ist, als das liebe Kind zu spielen. Sie ist überhaupt nicht scheu, hat keine Angst und wird nicht panisch, wenn Muttern außer Sichtweite verschwindet.
Sie ist cool wie Hund, sehr groß aber elegant mit einer genialen Scheckung.
Ich, der ich eigentlich kein richtiger Scheckenfan bin, muss gestehen das ich total verfallen bin und meine Freundin Christine Griebel jetzt verstehen kann. Somit bleibt sie bei mir auch weil Julia schon älter ist und ich sie als Ersatz für später nehmen werde.
Das kleine Ding hat einen unglaublichen Largo und einen Klasse Galopp - ganz der Papa!

 

» ARCHIV 2009

» ARCHIV 2008

Kontakt | Impressum